Improfestival im Cowork

May 4, 2018

Nächstes Wochenende, vom 10. bis zum 13. Mai, findet das dingsDA Improfestival unter der Schirmherrschaft von Jochen Partsch statt. Das KurzFormChaos Improvisationstheater hat das Festival mit verschiedenen Angeboten, Workshops und Shows organisiert, jeder kann sich selber zusammenstellen, wie sein Festival aussehen soll. Die Basis hierfür sind drei Module, eines davon findet bei uns im Cowork statt.  

 

Am Samstag ist es bei uns so weit, das "Applied Improvisation Camp" wird in Form eines Barcamps unsere Räume füllen. Barcamp bedeutet, dass das Modul als Open Space Konferenz mit offenen Workshops und einem unterstützenden Rahmenprogramm organisiert ist, Partizipation und Selbstorganisation werden von den Teilnehmern vorrausgesezt, damit diese ihre eigenen Inhalte setzten und diskutieren können. Das Motto des Tages ist "Facilitate Learning and Leadership of Tomorrow", Improvistationskünstler*innen und Expert*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft kommen zusammen und tauschen sich über das Potenzial von Improvisation und Agilität aus. Durch die Veränderung in unserer Arbeitswelt und vor allem deren steigende Komplexität wird es notwendig neue Konzepte und Lösungen zu finden, die Möglichkeiten der Improvisation hierfür sollen bei diesem Modul im Vordergrund stehen. Wer noch dabei sein möchte kann sich gerne separat für das Modul anmelden, es kostet 60€, Verpflegung ist mit einbegriffen.

Die anderen beiden Module , die Teil des Festivals sind finden das ganze Wochenende über statt, und sind das "Improcamp" sowie das "Musikercamp". Der Schwerpunkt des "Improcamps" ist das Theater, Anfänger*innen und Improtheaterspieler*innen geben sich gegenseitig im Moller Haus Impulse und improvisieren zusammen, die Organisation der Tage dürfen sie frei gestalten. Höhepunkt werden die Wohnzimmergeschichten sein, hier kann jeder die Improkünstler*innen zu sich nach Hause einladen, ihnen eine leckere Mahlzeit anbieten und das eigene Wohnzimmer wird so zur Bühne der Künstler*innen. Der Schwerpunkt des anderen Moduls ist die Improvistationsmusik, das "Musikercamp" ist für Musiker*innen die gemeinsam jammen wollen, am Ende wird es auch zu einem improvisierten Konzert kommen. 

Mehr Informationen gibt es auf unserer Website unter der Eventsektion und auf der Website des Improfestivals hier. Wir freuen uns über alle neuen Impulse und Ideen, die am Samstag in unserem Cowork zusammenkommen und natürlich auf euch! 

Please reload

Aktuelle Einträge

August 6, 2019

May 10, 2019

Please reload

cool-working

Havelstrasse 16 (EXLIBRIS Haus)

D-64295 Darmstadt

info@cool-working.net

Telefon (49) 6151 - 787 6860

cool-working ist eine Marke der

FAIRMAR CONSULTING GmbH

© 2019 cool-working